Strandbadgottesdienst – „wegen Überfüllung fast geschlossen”


Viele Besucher unseres diesjährigen Strandbadgottesdienstes mussten stehen, denn mit über 200 Teilnehmern war die Zahl der Sitzplätze weit überschritten, obwohl Jens Schebitz und viele  Mitglieder des Vereins Strandbad Farmsen eV. alle verfügbaren Stühle und Banke zusammen-getragen hatten. Die Gastfreundschaft des Vereins mündete nach dem Gottesdienst in eine Einladung zu Kaffee und Gebäck („Kekse mit Geschmack“) so dass die übliche Gottesdienstdauer weit überschritten wurde. Danke, lieber Verein, für die wunderbare Zusammenarbeit.

Pastor Wippermann und Pastorin Cassens Neumann wurden unterstützt von Christina Tiebel mit unserer neu gegründeten Jugendband, die einen Hauch von Open Air Concert verbreitete.

Das gemeinsame Abendmahl in einem riesigen Rund zeigte, wie sehr es honoriert wird, wenn die Kirche sich öffnet und unter die Menschen geht.

Wir freuen uns schon auf den Strandbadgottesdienst 2020.

 

Sehen und hören Sie hier einige Impressionen: Teil 1 und Teil 2