Gemeinsam älter werden

Angebote für Ältere

Auch in turbulenten Zeiten bieten wir verschiedene Formate für die Altersgruppe 55+ an. 

Sie möchten mehr erfahren, an einem unserer Angebote teilnehmen oder sich selbst aktiv einbringen? Melden Sie sich gerne bei Gemeindepädagogin Steffinger.

Telefonisch unter: (040) 645 17 84 oder per Mail an lena.steffinger@kirche-in-farbe.de.

Hinweis: Sie können auch in den Newsletter aufgenommen (erscheint ca. einmal im Quartal). Die kommenden Angebote werden immer im Gemeindebrief angekündigt.

Digitale Angebote

Tipp-Stunde im Gemeindehaus in Farmsen und Berne für Ältere

Sie besitzen ein mobiles Gerät; ein Tablet, Smartphone oder einen Laptop und würden gerne besser damit umgehen? Sie kommen an einem bestimmten Punkt nicht weiter? Dann kommen Sie gerne zu unserer Tipp-Stunde in Farmsen und Berne. Zwei engagierte ehrenamtlichen Berater*innen kümmern sich gemeinsam mit Gemeindepädagogin Steffinger um Ihre Anliegen und Fragen zu Ihrem Gerät und dem Unterwegs sein im Internet. Sie können beispielsweise mit Ihrem Smartphone einen Einblick in die wichtigsten Funktionen erhalten, erfahren wie Zoom auf dem Computer funktioniert oder ganz spezielle Fragen zu Ihrem Gerät oder dem Internet loswerden.

  • Am 20.4. in Farmsen von 10 bis 13 Uhr

  • Am 18.5. in Berne von 10 bis 13 Uhr

  • Am 22.6. in Farmsen von 10 bis 13 Uhr

  • Am 20.07. in Farmsen von 10 bis 13 Uhr

Um teilnehmen zu können, melden Sie sich bei Lena Steffinger unter lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder unter (040) 645 1784. Teilen Sie uns gerne schon mit um welches Anliegen es sich handelt und nennen Sie uns Ihren Wunschtermin. Die Termine werden entweder als Einzel- oder kleinere Gruppentermine vergeben. Natürlich wissen wir auch nicht auf alle Fragen eine Antwort aber wir bringen auf jeden Fall Freude am gemeinsamen Herausfinden und viel Erklärenergie mit! Wir richten uns nach den dann geltenden Corona-Verordnungen. Anmeldung jederzeit möglich.

Digitalschnack

Gemeinsam die digitale Welt kennenlernen

Sie haben ein internetfähiges Gerät und wollen die digitale Welt (besser) kennenlernen? Sie möchten beispielsweise Videotelefonie mit Zoom ausprobieren, Hörsendungen als Podcast auf ihrem Gerät entdecken oder sich mit anderen über digitale Themen austauschen? Dann sind Sie hier genau richtig! Je nach aktueller Situation findet der Digitalschnack im Gemeindesaal in Farmsen oder mit Videotelefonie per Zoom statt. Sie wissen nicht, wie das geht, haben aber ein internetfähiges Gerät, melden Sie sich gerne an! Wir probieren es im Vorfeld aus.

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr.

Anmeldung jederzeit möglich.

 

Kreatives

Kerzen gießen

An zwei Abenden laden Gemeindepädagoginnen Steffinger und Menz deshalb zum Kerzen gießen für Jung und Alt ein.

Am 2. Mai und am 7. Juni um 18 Uhr schmelzen wir Kerzenreste aus den beiden Kirchen ein, färben diese mit Wachsresten und gießen daraus neue individuelle Kerzen.

Gerne können auch eigene Kerzenreste oder Behältnisse zum Gießen mitgebracht werden. Wer hat, kann gerne auch alte Pappbecher, Pringles-Dosen oder Schokonussbehältnisse aus Plastik mitbringen (es eignen sich runde längliche Gefäße aus Plastik oder folierter Pappe als Formen).

Ob du 10 Jahre bist, ob Sie 80 oder 23 sind, ist egal, Hauptsache Experimentierlust.

Teilnahme ist an einem der beiden oder an beiden Terminen möglich, um Anmeldung wird aber gebeten bis zum 26. April bei lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder unter 645 17 84. Ob 3G oder 2G und ob Maskenpflicht am Platz oder nicht, das wird bei der Anmeldung besprochen.

 

Themenbrunches

Übergang in eine neue Lebensphase. Was kommt nach der beruflichen Tätigkeit?

Austausch bei einem Brunch

Wir laden Menschen ein, die in den letzten Jahren aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, diesen Übergang bald vor sich haben oder gerade mitten dabei sind.

Wir wollen uns mit Ihnen austauschen, über Ihre Erfahrungen sprechen, über die neuen Chancen und Möglichkeiten, aber auch über die Tücken der neu zu gestaltenden Zeit. Und vielleicht entsteht sogar Lust auf gemeinsame Aktivitäten. Wir freuen uns auf das Zusammensein mit Ihnen bei einem Brunch mit vielen Gesprächen. Livemusik auf dem Flügel wird uns auch begleiten.

2. Juli, 11.00 Uhr im Gemeindehaus Berne

Mit Pastorin Usarski, Diakonin Helga Westermann und Gemeindepädagogin Lena Steffinger.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Kostenbeteiligung für den Brunch ist willkommen. Um Anmeldung wird gebeten:

Im Kirchenbüro: Tel. 040/643 13 53 oder bei Lena Steffinger 040/645 17 84, lena.steffinger@kirche-in-farbe.de

Aktuell gehen wir von einer Veranstaltung unter 2G+ Vorgaben aus.

(Auch hier gilt wieder; Wir richten uns bei der Veranstaltung nach den im Juli geltenden Corona-Verordnungen und ändern das Programm gegebenenfalls entsprechend ab.)

 

Ausflüge

Michaelis mit anderen Augen sehen

Am 24. Mai entdecken wir die Schönheit und die vielen Geheimnisse der bedeutendsten Barockkirche Norddeutschlands. Die Hauptkirche St. Michaelis, kurz „Michel“, werden wir gemeinsam in einer Führung erkunden. Anschließend kann um 12 Uhr die Mittagsandacht besucht werden und dem schönen Orgelwerk gelauscht werden oder auf eigene Faust Turm oder Krypta besichtigt werden (dazu sind extra Tickets an der Kirche zu erwerben).

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Nordseite des Kirchenschiffes am Portal 8.

Für die Führung wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erbeten. Die Führung findet unter 2G+ Bedingungen mit Maske statt.

Anmeldung bitte bis zum 10. Mai bei Lena Steffinger unter lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder telefonisch unter 6451784. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Adresse und Telefonnummer mit an, damit wir die Daten zur Kontaktnachverfolgung nutzen können.

 

Den Ohlsdorfer Friedhof neu entdecken

Am 28. Juni spazieren wir in gemütlichem Tempo über den Ohlsdorfer Friedhof und entdecken einige Gräber bekannter Personen und erfahren dabei viel über die Weltgeschichte und die Geschichte des größten Parkfriedhof der Welt. Angeboten wird die Führung durch den Freundeskreis des Friedhofes.

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr bei der Information des Friedhofs Ohlsdorf (Nächste Haltestelle ist die U/S Ohlsdorf). Dorthin werden wir auch wieder zurück spazieren. Wir werden in gemächlichem Tempo ungefähr 1,5 Stunden unterwegs sein. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Falls nötig, bitte wetterfeste Kleidung anziehen.

Für die Führung wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erbeten. Die genauen Corona-Bestimmungen richten wir nach den dann geltenden Richtlinien.

Anmeldung bitte bis zum 14. Juni bei Lena Steffinger unter lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder telefonisch unter 6451784.

 

Spirituelle Wanderungen

Wandern entlang der Wandse bis zum Botanischen Sondergarten

Unsere Wanderung beginnt an der Kirche in Alt-Rahlstedt. Sie ist zu erreichen mit dem Bus von Rahlstedt bis zur Haltestelle Brockdorffstraße. Den Vormittag werden wir in der Natur verbringen und weitgehend entlang der Wandsewandern, viel reden, aber auch mal eine Zeit im Schweigen gehen. Spirituelle Impulse, kleine Andachten und Lieder nehmen wir mit auf den Weg. Die Tour lassen wir im Botanischen Garten ausklingen.

Die Streckenlänge beträgt etwa 6,5 km.
Was Sie benötigen: gute Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke, Wegzehrung,eine isolierte Unterlage zum Sitzen.
Dienstag, 29. März 2022
10 bis ca. 12.30 Uhr

Treffpunkt: Kirche Alt-Rahlstedt

Leitung: Lena Steffinger, Gemeindepädagogin, Kirchengemeinde Farmsen-Berne, Helga Westermann, Diakonin, i.R., Kirchenkreis Hamburg-Ost und Kirchengemeinde Meiendorf—Oldenfelde

Anmeldung bis zum 25 März 2022 an lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder 040 645 17 84 (mit AB)

Kosten: keine

Im Fall einer Absage bitte um Benachrichtigung, auch kurzfristig, an Lena Steffinger 01575 0700 810

 

Samstagspilgern - Atem schöpfen

Auf dem Jakobsweg im malerischen Alstertal von Rade bis Poppenbüttel

Samstag, 30. April 2022

Wir freuen uns, dass wir wieder zu einem Pilgerweg einladen können.

Wir gehen durch Wälder, Wiesen, Felder und Wohngebiete, halten an schönen Plätzen und in Kirchen inne, reden, lachen, singen und schweigen miteinander. Hin und wieder richten wir unsere Aufmerksamkeit auf den Atem und bekommen eine Ahnung, wie sehr wir mit der Natur und mit Gott verbunden sind.

Unser Wegabschnitt beginnt in Rade bei Tangstedt, führt an der Alster entlang bis zur Marienkirche in Poppenbüttel. Die Bergstedter Kirche, Hamburgs zweitältestes Gotteshaus, lockt uns zu einem kleinen Abstecher. Gegen 17 Uhr verabschieden wir uns am Poppenbütteler S-Bahnhof und gehen jeweils unseren Weg weiter

Die Wegstrecke beträgt etwa 15 km.

Bitte denken Sie an Verpflegung, wettergemäße Kleidung, eine Sitzunterlage und an den Nachweis, dass Sie geimpft oder genesen sind. Sowie ein Ticket für den ÖPNV.

Treffpunkt: Um 9:15 Uhr an der Bushaltestelle am U-Bahnhof Ochsenzoll; Buslinie 7550 nach Bad Segeberg

Leitung: Gemeindepädagogin Lena Steffinger, Kirchengemeinde Farmsen-Berne Diakonin i.R. Helga Westermann, Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost und Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde

Kosten: keine

Anmeldung bis zum 23. April 2022: kirche@meiendorf-oldenfelde.de oder telefonisch: 040 6486803-0

Sollten Sie absagen müssen, auch kurzfristig, melden Sie sich bitte bei Helga Westermann 0160 59 432 87

 

Spiritueller Spaziergang in Berne

Am 19. Juli werden wir uns von der Friedenskirche in der Lienaustraße in Berne gemeinsam auf einen spirituellen Spaziergang in die Umgebung aufmachen. Pastorin Claussen und Gemeindepädagogin Steffinger werden mit kleinen Impulsen den Spaziergang gestalten.

Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Gemeindehaus in Berne. Dorthin werden wir auch wieder zurück spazieren. Wir werden in gemächlichem Tempo ungefähr 1,5 Stunden unterwegs sein. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Falls nötig, bitte wetterfeste Kleidung anziehen.

Der Spaziergang ist kostenfrei.

Anmeldung bitte bis zum 23. Mai bei Lena Steffinger unter lena.steffinger@kirche-in-farbe.de oder telefonisch unter 6451784.

 

Literaturgruppe

Wir lesen gemeinsam

In der Literaturgruppe lesen und entdecken wir gemeinsam Bücher, denken darüber nach und diskutieren. Alle sind willkommen; nicht-Lesende, gern-Lesende, Jüngere und Ältere.

Mehr Informationen, die aktuellen Termine (und Bücher) erfahren Sie von Gemeindepädagogin Steffinger.

 

Kochgruppe

Gemeinsam kochen und essen

Einmal im Monat trifft sich die Kochgruppe. Wir bereiten gemeinsam leckere Speisen zu und genießen sie danach in netter Runder. Je nach aktueller Lage bzw. Coronaregeln fällt der "Kochteil" ausführlicher oder knapper aus ...

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Gemeindepädagogin Steffinger.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Herzliche Grüße
Lena Steffinger
(Gemeindepädagogin)