Aus Zwei mach Eins!

Bisher gab es zwei Senior*innennachmittage, einen in Berne, einen in Farmsen. Schon so lange sind wir eine Gemeinde und nun wollen wir auch einen gemeinsamen Senior*innenkreis haben. Deshalb heißt es jetzt: Vertraut den neuen Wegen.

Wir freuen uns auf neue Wege in der Arbeit mit den Senior*innen unserer Gemeinde. Wir sind dankbar für die gemeinsamen Senior*innennachmittage in Farmsen am Samstag und in Berne am Mittwoch, die über viele Jahre für viele Ältere ein lebendiger Mittelpunkt des Gemeindelebens waren. 

Mit den Weihnachtsfeiern im Dezember enden sie in dieser Form. Wir freuen uns auf die "neuen Wege" in Farmsen und in Berne und laden herzlich ein zum Senior*innentreff.