Gemeinde durch Spenden

Folgende Arbeitsbereiche und Initiativen werden in unserer Gemeinde durch Ihre Spenden mit ermöglicht

Leben mit Demenz – Café Freundlich und Hausbesuchsdienst

Wege aus der Einsamkeit!
Ansprechpartnerin: Diakonin Dagmar Wiesmann-Neitzel, Tel. 60 56 66 75,
info@lmd-rahlstedt.de, www.lmd-rahlstedt.de
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband Rahlstedt,
IBAN: DE20 5206 0410 2106 4460 19
BIC: GENODEF1EK1 - Stichwort: Leben mit Demenz

TEMAH – TEMeswar Arbeitsgemeinschaft Hamburg

Aktiv für Menschen in Rumänien
Ansprechpartnerin: Elke Reinhardt, Tel. 644 37 38, post@elke-reinhardt.de
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne,
IBAN: DE08 2005 0550 1232 1224 06
BIC: HASPDEHHXXX - Stichwort: Temeswar

Arbeitskreis Tanzaniapartnerschaft

Ausbildung – Hoffnung für Afrika
Ansprechpartnerin:  Evelyn Hunsicker, Tel. 678 70 17
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne
IBAN: DE08 2005 0550 1232 1224 06
BIC: HASPDEHHXXX - Stichwort: Tanzania

Förderverein Kirchenmusik Farmsen-Berne e.V.

Kirchenmusik ist Gotteslob
Ansprechpartnerin: Ingrid Milkereit, Tel. 643 84 84, Ingrid.Milkereit@gmx.de
Konto: Förderverein Kirchenmusik Farmsen-Berne e.V
IBAN: DE77 2005 0550 1232 1201 94
BIC: HASPDEHHXXX

Freizeitgruppe für junge Erwachsene mit Handicaps

– mittendrin –
Ansprechpartnerin: Christina Tiebel, Tel. 0157 / 52 48 01 30, christina.tiebel@kirche-in-farbe.de
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne,
IBAN: DE08 2005 0550 1232 1224 06
BIC: HASPDEHHXXX - Stichwort: Handicaps

Farmsener Tisch

mit Leib und Seele für Farmsen
Ansprechpartnerin: Brigitte Friedrich, Tel. 653 73 84 und Pastor Jürgen Wippermann, Tel.  66 18 61
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne
IBAN: DE08 2005 0550 1232 1224 06
BIC: HASPDEHHXXX
Stichwort: Farmsener Tisch

Lieber Spender, liebe Spenderin, wir bedanken uns von Herzen, dass Sie Projekte in unserer Gemeinde unterstützen, die allein mit den uns zugewiesenen Kirchensteuermitteln nicht umgesetzt werden könnten. Wir sind einfach sehr froh, dass Sie beherzt die Dinge finanziell befördern, von denen Sie überzeugt sind. Haben Sie alle Dank, dass Sie so mit ermöglichen, dass wir in so vielfältiger Weise Kirche in FarBe sein können.

Ihr Kirchengemeinderat